Massagen

Es gibt so viele verschiedene Arten von medizinischen Massagen, die wir eigentlich gar nicht alle aufzählen können. Aber wir versuchen, Ihnen hier einen Überblick zu geben. Für jegliche unserer Leistungen gilt: 


Wir sind für Sie da. Stellen Sie uns alle Fragen, die Ihnen auf dem Herzen liegen.


Die klassische Massage:

Durch gezielte Massagegriffe werden Verspannungen gelöst und die Muskulatur positiv beeinflusst. Streichen mit beiden Händen in Richtung Herz, S-förmige Knetbewegungen, Reiben mit den Handballen, leichtes Klopfen mit lockerer Hand und „Erschüttern“ mit Fingerkuppen oder Handflächen. Das sind die fünf wichtigsten Handgriffe einer klassischen Massage. Die Erfolge sind Schmerzlinderung (auch bei Migräne), Auflösung körperlicher und seelischer Spannungen, Senkung von Bluthochdruck, Straffung des Bindegewebes, Lösung von Krämpfen, Entschlackung und Entgiftung des Gewebes und vieles andere mehr.


Dorn-Breuss-Massage: 

Die nach den Heilpraktikern Dieter Dorn und Rudolf Breuss benannte Technik ist eine Rückenmassage. Sie gilt als alternative und sanfte Heilbehandlung des Rückens. Man geht davon aus, dass sogar ein Bandscheibenvorfall mit diesen Techniken ohne Operation behandelt werden kann. Die Wirbelsäule wird ganz sanft gestreckt und verschobene Wirbelkörper in ihre ursprüngliche Position verbracht. Hierdurch regenerieren sich die Bandscheiben, Rückenschmerzen werden gelindert und die Beweglichkeit nimmt zu.


Tuina-Massage: 

Sie gilt als eine der ältesten Heilbehandlungen in der traditionellen chinesischen Medizin. Basierend auf der Meridianlehre werden punktuelle und teilweise großflächige Massagetechniken angewendet. Die Tuina-Massage ist ebenfalls als Akupressur bekannt. Die Anwendungsbereiche sind schier überwältigend. Es können Blockaden aufgehoben und Schmerzen gelindert werden. Die Durchblutung verbessert sich, wodurch wiederum die körperliche Dynamik zunimmt. Durch die Stärkung von Knochen und Sehnen nimmt die Nierenfunktion zu. Gelenke werden mobilisiert und die Bewegungsfähigkeit wieder hergestellt. Des Weiteren wird die Milzfunktion angeregt. Die Milz ist ein Organ, das für unser Immunsystem und die generelle Vitalität exorbitant wichtig ist. Außerdem dient die Tuina-Massage der Stressprävention. Kälte und Hitze im Körper regulieren sich und es wird Stress auslösenden Faktoren entgegengewirkt.


Wir können diese Aufzählung noch unendlich fortführen. Vermutlich ahnen Sie gar nicht, wie viele verschiedene Massagetechniken praktiziert werden können. Der medizinische Nutzen einer Massage ist nicht außer Acht zu lassen. Aber Massagen sind auch für die Seele gut. Sie können entspannen, abschalten und sich wieder auf das Wesentliche konzentrieren. Probieren Sie es doch einfach einmal aus und lassen sich von unseren erfahrenen Händen überzeugen.

Kontakt aufnehmen

So finden Sie uns

P&P Physiotherapie

Breite Straße 8 c
40822 Mettmann
Telefon 0 21 04-50 84 77

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag | 09.00 bis 18.00 Uhr
Freitag | 09.00 bis 14.00 Uhr

 Termine nach Vereinbarung.

 Privat und alle Kassen.

P&P Physiotherapie

Peckhauser Straße 5
40822 Mettmann
Telefon 0 21 04-50 84 76

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag | 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag | 08.00 bis 15.00 Uhr

 Termine nach Vereinbarung.

 Privat und alle Kassen.