Medizinische Massagen

Massagen werden oft mit Wellnessanwendungen in Verbindung gebracht. Medizinische Massagen sind eine effektive Therapieform, die von ausgebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden. Im Gegensatz zum Erholungsfaktor steht bei der medizinischen Massage die Behandlung körperlicher Einschränkungen im Vordergrund. Blockaden im Bereich der Muskulatur können weitreichende Auswirkungen auf die Organe und das Nervensystem haben.

Durch diese Art der Massage werden Verspannungen oder Verhärtungen der Muskulatur gelöst. Außerdem können Schmerzen, die beispielsweise durch Einschränkungen im Bewegungsablauf entstehen, durch eine medizinische Massage gelindert werden. Im medizinischen Bereich gibt es viele unterschiedliche Massagearten.


Die klassische Massage:

Durch gezielte Massagegriffe werden Verspannungen gelöst und die Muskulatur positiv beeinflusst. Streichen mit beiden Händen in Richtung Herz, S-förmige Knetbewegungen, Reiben mit den Handballen, leichtes Klopfen mit lockerer Hand und „Erschüttern“ mit Fingerkuppen oder Handflächen. Das sind die fünf wichtigsten Handgriffe einer klassischen Massage. Die Erfolge sind Schmerzlinderung (auch bei Migräne), Auflösung körperlicher und seelischer Spannungen, Senkung von Bluthochdruck, Straffung des Bindegewebes, Lösung von Krämpfen, Entschlackung und Entgiftung des Gewebes und vieles andere mehr.

Unser Team findet mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende Therapie.

Kontakt aufnehmen

So finden Sie uns

P&P Physiotherapie

Breite Straße 8 c
40822 Mettmann
Telefon 0 21 04-50 84 77

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag | 09.00 bis 18.00 Uhr
Freitag | 09.00 bis 14.00 Uhr

 Termine nach Vereinbarung.

 Privat und alle Kassen.

P&P Physiotherapie

Peckhauser Straße 5
40822 Mettmann
Telefon 0 21 04-50 84 76

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag | 08.00 bis 18.00 Uhr
Freitag | 08.00 bis 15.00 Uhr

 Termine nach Vereinbarung.

 Privat und alle Kassen.